Edelstahl Saftpresse manuell mit Hebel

Suchen Sie eine gute Edelstahl Saftpresse mit Hebel für die manuelle Pressung von Orangensaft, Zitrusfrüchten bzw. Granatäpfel ? Hier werden verschiedene gute hochwertige Handsaftpressen / Zitruspressen in unterschiedlichen Preiskategorien ausführlich vorgestellt:

  • manuelle Saftpresse sorgt für leckere Fruchtsäfte im Handumdrehen – super Vitaminversorgung von Orangen, Granatäpfel, Zitronen, …
  • minimaler Kraftaufwand – große Saftausbeute – sehr leicht mit laufendem Wasser zu reinigen
  • vorgestellten Saftpressen erhielten viele gute Bewertungen

>> guter Überblick über die Edelstahl Saftpressen manuell mit Hebel bei Amazon <<

In Lebensmittelabteilungen von guten Kaufhäusern stehen auch elektrisch betriebene Saftpresse, wo der Orangensaft vor Ort ausgepresst wird. Dieser kostet schnell mehrere Euro für 0,25 Liter. Mit einer manuellen Saftpresse können Sie den gewünschten Saft selber ohne großen Kraftaufwand auspressen. Sie erhalten damit ohne großen Aufwand innerhalb kürzester Zeit einen köstlichen Vitaminkick.

Original Lumaland Saftpresse aus Edelstahl hochwertige Zitruspresse mit Hebel Hand Entsafter manuell bedienbar ca. 6,5 kg – beliebt

  • hochwertige manuell bedienbare Saftpresse mit Hebel von Lumaland
  • läßt sich leicht und problemlos bedienen + leicht zu reinigen
  • standfester zuverlässiger Entsafter aus schwerem Gusseisen
  • besondere Features:
    • 20 % mehr Saft als bei herkömmlichen Pressen aufgrund der optimalen Hebelwirkung und dem neu entwickelten Hebelarm
    • speziell geformte Presskegel sorgt für ein maximales Pressergebnis – jede Frucht wird restlos leergepresst und liefert den maximalen Saftgewinn
    • Saft kann mit dem Hebel manuell ohne großen Kraftaufwand ausgepresst werden
    • besonders rutschfest aufgrund der Gummistandfüße (geben der Handsaftpresse einen besonderen Halt)
    • leistungsstarke Zitruspresse ist langlebig und wartungsfrei
    • den aus rostfreien Edelstahl hergestellten Trichter bzw. Presskegel ist leicht entnehmbar und läßt sich einfach in der Spülmaschine reinigen
  • auch für gastronomische Zwecke einsetzbar
  • Gewicht: 6,5 kg – Stellfläche: 23 x 18 cm – Höhe: ca. 37,5 cm bei heruntergedrückten Hebel bzw. 71 cm bei hochgestellten Hebel
  • das unter der Handsaftpresse gestellte Glas kann max. 12 cm (besser 11,5 cm) hoch sein
  • von mehreren hundert sehr zufriedenen Käufern gut bewertet, davon gaben rund 80 % eine gute oder sehr gute Bewertung

Diese manuelle handbetriebene Saftpresse mit Hebel ist ein echter Hingucker in jeder Küche. Hier ist auch kein Wegrutschen auf dem Tisch bzw. der Arbeitsfläche in der Küche zu erwarten. Die Handsaftpresse wird auch in der Gastronomie bzw. von anspruchsvollen Nutzern verwendet.

Das Glas Orangensaft bzw. Granatapfel schmeckt fruchtig, frisch und unverfälscht. Sie können aber auch leckeren Saft aus Zitronen, Limetten bzw. Grapefruits gewinnen. 3 normale Saftorangen ergeben ca. 200 bis 250 ml Orangensaft. Bei 4 Orangen (ca. 1 kg schwer) konnte ein Anwender 370 ml Orangensaft auspressen.

zu speziellen Obst / Früchten:

  • Der Granatapfel sollte allerdings nicht so groß und müßte auch reif sein. Ein kleiner Kritikpunkt ist bei Granatäpfel, dass die Kerne am äußeren Rand nicht immer vollständig erwischt werden. Dies ist jedoch keine große Einschränkung. Das Endergebnis kann sich sehen lassen. Bei großen Granatäpfel teilen einige Anwender die Frucht vorher in 4 Teile und pressen die einzelnen Stücke dann aus.
  • Bei Zitronen sollte man vorher die Spitze abschneiden.
  • Die Handsaftpresse ist für kleine bis mittlere Grapefruits geeignet.
  • Bei den Apfelsinen sollte man nicht zu große Früchte verwenden. Kleinere Früchte lassen sich besser entsaften. Bei größeren Früchten wird der Rand nicht so optimal gepresst und bleibt z.T. noch saftig.
  • Generell kann man alle Früchte, die kleiner als Orangen sind, mit der manuellen Saftpresse gut auspressen.

Bei der Bedienung sollte man beide Hände nehmen, um ein Umkippen zu vermeiden. Das Pressergebnis ist lt. der Kundenfeedbacks gut. Das Obst sollte vorher halbiert werden. Es bleibt kein Saft in der Schale zurück. In das darunter stehende Glas gelangt auch eine kleine Menge von Fruchtfleisch. Wer kein Fruchtfleisch mag, muß den Saft noch mal mit einem Sieb filtern.

Beim manuellen Pressvorgang sollte man den Hebel nicht zu schnell runterdrücken. Bei einem zu schnellen Herunterdrücken des Hebels kann es auch spritzen. Den Hebel sollte man daher langsam runterdrücken. Die schwere Gusskonstruktion hat einen sicheren Stand.

100 bis 200 ml Saft erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit von 1,5 – 3 Orangen, 4 – 8 Mandarinen, 2 – 3 Granatäpfel bzw. 5 – 8 Zitronen.

Die Handsaftpresse ist hochwertig verarbeitet und läßt sich gut bedienen. Die Mechanik ist stabil. Sie ist sehr stabil gebaut. Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung ist die manuelle Handsaftpresse langfristig nutzbar. Selbst nach mehreren Jahren ist sie bei vielen Käufern noch einwandfrei im Einsatz. Ein Käufer meinte, dass die Saftpresse noch in 100 Jahren verwendbar ist und gut vererbt werden kann.

Sehr gelobt wird auch die einfache Reinigung. Sie brauchen nur die Teile herausnehmen und können sie dann schnell unter fließendem Wasser reinigen.

Viele Käufer nutzen Sie täglich, um z.B. die ganze Familie mit Orangensaft beim Frühstück zu versorgen. Die Nutzer sind mit der Ausbeute und dem Pressergebnis sehr zufrieden. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist gut.

Kritikpunkte:

  • Bei einzelnen Handsaftpressen kann es vorkommen, dass sich die Imbussschrauben im oberen Teil etwas lockern. Mit einem Imbussschlüssel ist dies jedoch kein großes Problem.
  • Einige stört, dass noch Fruchtfleisch im Orangensaft verbleibt bzw. die Gläser nicht zu groß sein dürfen.
  • Ein Kritikpunkt ist ebenfalls, dass die Früchte nicht zu groß sein dürfen.
  • Ein ernster Kritikpunkt ist jedoch, dass einzelne Anwender Metallspäne im Saft fanden. Die Anzahl der Anwender ist jedoch bei mehreren hundert Rezessionen überschaubar.

Die total unzufriedenen Käufer halten sich mit rund 8 % in Grenzen.

-> zur manuellen Saftpresse / Zitruspresse mit Hebel Lumaland aus Edelstahl

Hinweis: Die manuelle Handsaftpresse von Rosenstein & Söhne sieht sehr ähnlich aus. Bei der Größe, beim Preis und bei der Beschreibung gibt es keine großen Unterschiede. Bei der Bewertung traten ebenfalls die gleichen Probleme auf. Ich gehe davon aus, dass einer von beiden ein Me too-Produkt ist und es daher wenig Unterschiede gibt. Das Produkt von Lumaland wurde jedoch etwas besser bewertet.

Excelvan DN02 – Saftpresse Zitruspresse, Entsafter, Orangensaftpresse mit Hebel – günstig

  • günstige manuelle Handsaftpresse aus Edelstahl mit Hebel
  • Features:
    • mehr als 20% mehr Saft im Vergleich zum manuellen Pressen ohne Hebel oder als bei elektrischen Saftpressen
    • ideal geeignet für alle Zitrusfrüchte (Zitronen, Limetten, Orangen, Grapefruits) bzw. für Trauben, Granatäpfel, Wassermelone, … für ein 0,2 l Glas benötigen Sie 2 Orangen
    • einfach zu reinigen – Kegel und Trichter aus Edelstahl lassen sich leicht abnehmen und unter laufendem Wasser reinigen
    • langlebig und wartungsfrei – optisches Highlight in der Küche
  • sehr robuste Konstruktion – aus schwerem Gusseisen / Edelstahl – besonders standfest – Gummifüße geben der Handsaftpresse einen guten Halt
  • das darunter gestellte Glas darf max. 12 cm hoch sein
  • Größe: 28 x 19 x 41 cm – Gewicht: ca. 6,78 kg
  • von der amerikanischen FDA zertifiziert – inkl. 2 Mini-L Schraubenschlüssel, Bedienungsanleitung
  • von mehreren zufriedenen Käufern gut bewertet, davon gaben fast 90 % eine gute oder sehr gute Bewertung

Viele Käufer kennen solche Saftpressen aus ihrem letzten Urlaub in einem guten Hotel. Sie möchten den morgendlichen frisch gepressten Saft – den Vitaminkick für den Tag – nicht mehr missen und suchen daher nach einer günstigen qualitativ hochwertigen Saftpresse. Bei dieser Saftpresse werden Sie fündig.

Neben der einwandfreien Saftpressung und der guten Saftausbeute wird auch die qualitativ gute Verarbeitung gelobt. Sie macht insgesamt einen sehr soliden und robusten Eindruck. Viele nutzen sie, um morgens ihren Orangensaft frisch zu pressen und so gut in den Tag zu starten.

Im Vergleich zur oberen Handsaftpresse ist dieses Modell jedoch ein paar Euro günstiger.

Für Äpfel ist die Presse jedoch nicht einsetzbar. Hier ist ein Entsafter die bessere Wahl.

-> zur günstigen manuellen Saftpresse aus Edelstahl mit Hebel

Optimum manuelle Edelstahl Saftpresse Zitruspresse mit Hebel XL – qualitativ hochwertigbeliebt

  • hochwertige Profi Saftpresse aus Edelstahl mit Hebel
  • bis zu 25% mehr Saft im Vergleich zu herkömmlichen Saftpressen
  • stabile Profiqualität
  • in 2 Versionen lieferbar:
    • „günstigere“ Version: lackiert
    • „teure“ Version: chrom – Pressebene läßt sich in der Höhe verstellen
  • leichte Handhabung durch effektive Hebelwirkung – ohne Schalenrückstände im Saft
  • Material: schweres Metall (daher besonders standfest – auch bedingt durch die 4 Gummifüße) – Sieb und Trichter aus Edelstahl 18/10 – die anderen silbernen Teile sind aus Aluminium
  • Abstand zwischen Boden und Pressaufsatzspitze: 15 cm
  • Höhe mit hochstehendem Hebel: ca. 64 cm – mit heruntergedrücktem Hebel: 49 cm bzw. bei Einlegen der Früchte ca. 59 cm
  • Größe: 24 x 49 x 20 cm – Gewicht: ca. 7 kg – 2 Jahre Garantie
  • von über 100 höchst zufriedenen Käufern sehr gut bewertet, davon wurde die lackierte Variante von über 90 % bzw. die chrom Variante von derzeit allen mit gut oder sehr gut bewertet

Diese Handsaftpresse eignet sich für Orangen, Granatäpfel, Zitronen, … jedoch nicht für Äpfel. Für Äpfel, Birnen etc. benötigen Sie einen Entsafter.

Bei den Früchten sollte man eher kleine / mittlere Früchte auswählen, die einen Durchmesser von max. 11 cm haben. Die Nutzer von dieser manuellen Saftpresse passen ihre Einkäufe an und kaufen daher eher kleine bzw. mittlere Orangen bzw. Granatäpfel.

Granatäpfel passen sehr gut in die Saftpresse. Sie sollten allerdings nicht allzu groß sein. Im Vergleich zu Orangen ist der Kraftaufwand beim Pressen von Granatäpfel etwas größer. Granatäpfel sollte man jedoch am besten vierteln und die einzelnen Teile dann pressen. Dies bringt eine größere Saftausbeute.

Gelobt wurden vor allem folgende Punkte;

  • sehr gute Verarbeitungsqualität – sehr robust – solide gebaut
  • sehr zufrieden – bei vielen Nutzern täglich im Einsatz
  • funktioniert hervorragend – macht frischen Saft ohne Spritzer – gute Saftausbeute
  • 1 Glas Orangensaft ist in 1 Minute ohne großen Kraftaufwand fertig – 2 große Orangen ergeben ca. 400 ml Orangensaft
  • sehr ansprechende Optik – macht insgesamt einen sehr wertigen Eindruck – in der Küche ein echter Blickfang
  • sehr pflegeleicht – nach der Nutzung sind lediglich 3 Teile zu reinigen
  • sehr guter sicherer Stand der massiven manuellen Handsaftpresse
  • Verkäufer hat bei Bedarf auch Ersatzteile

Preislich ist diese Saftpresse eher im oberen Preisbereich angesiedelt. Sie ist aber ihr Geld wert. Die Käufer sind sehr zufrieden mit dieser hochwertigen manuellen Saftpresse. Für einige ist dies die weltweit beste Handsaftpresse.

Bei der Handsaftpresse von Lumaland (oberste Saftpresse) gab es vereinzelte Feedbacks, dass kleine Metallspäne im Saft enthalten waren. Dies wurde bei dieser Saftpresse bisher nicht berichtet.

Leichte Abzüge gab es vereinzelt für das unschöne Etikett, welches sich nicht ablösen läßt. Dies ist aber zu verschmerzen und wirkt sich nicht auf die Qualität aus.

-> zur Optimum Edelstahl Saftpresse manuell mit Hebel